Radfahrer begeistert von Iserlohner RTF

Trotz der Sommerferien und einer unsicheren Wetterlage folgten 302 Radfahrer der Einladung des Polizei-Sport-Vereins Iserlohn und nahmen an der 29. Radtouristikfahrt teil. Fünf verschiedene Strecken von 25 bis 150 km konnten gewählt werden. Obwohl der eine oder andere Schauer für nasse Straßen und Kleidung sorgte, zeigten sich die meisten Teilnehmer begeistert von der Streckenführung im schönen westlichen Sauerland und der perfekten Organisation, für die nach guter Vorbereitung des Organisationsteams rund 30 helfende Mitglieder der Radsportabteilung sorgten. Bei Kaffee und Kuchen, Grillwürsten, Salaten und Kaltgetränken ließen viele Radfahrer einen erlebnisreichen Tag im Start- und Zielbereich an der Kalthofer Schule ausklingen. Teilnehmerstärkster Verein war der SC Viktoria Neheim vor dem TUS Neuenrade und dem SSV Hagen. Ein besonderer Dank geht an Mega-Bike und die Sparkasse Iserlohn, die diese Veranstaltung unterstützt haben.

Unsere Fotostrecke zur RTF 2016 findet sich unter folgenden Links Link1 Link2